wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Ammers-Küller, Jo van: Die Frauen der Coornvelts

  • Erscheinungsjahr: 1925
  • Veröffentlicht: Niederlande
  • Verfasser: , Jo van
  • Deutscher Titel: Die Frauen der Coornvelts
  • Original-Titel: De opstandigen
  • Genre: Roman
Jo van Ammers-Küller (* 1884,  1966), Verfasserin vielgelesener historischer Romane, die sich später vor allem im nationalsozialistischen Deutschland großer Beliebtheit erfreuten, schildert in dem Familienroman »Die Frauen der Coornvelts«, dem 1930 »Frauenkreuzzug« und 1932 »Der Apfel und Eva« folgen, die Geschichte einer Frauenemanzipation, die sich über drei Generationen hinzieht. Als die Frauen die Gleichberechtigung erlangt haben, folgt das Bedauern der Frauenrechtlerinnen darüber, dass ihre Töchter das „Geschenk der Befreiung“ nicht seiner Bedeutung gemäß würdigen. Die jungen Frauen empfinden es als Selbstverständlichkeit und erkennen für sich, dass »es doch nicht so schlimm ist mit unseren Lebensfragen und die Frauen im tiefsten Grunde ihres Herzens nicht so viel anders sind als früher«.
Die deutsche Übersetzung erscheint 1926. Die deutsche Übersetzung der gesamten Trilogie erscheint 1958.
Total votes: 45