wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Ameisenbeutler

Numbat; Myrmecobius fasciatus
Ameisenbeutler
Ameisenbeutler
Der rattengroße Ameisenbeutler lebt hauptsächlich von Termiten, deren Gänge er im morschen Holz aufgräbt. Mit der 10 cm weit herausstreckbaren Zunge sammelt er dann die Insekten auf.
das einzige Beuteltier, das auf Ameisen und Termiten spezialisiert ist; von Eichhörnchengröße, mit lang gestrecktem Körper, spitzem Kopf und langem, buschigem Schwanz.
Total votes: 45