wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Amarnt

[der; griechisch]
Amaranth; Amaranthus; Fuchsschwanz
Gattung der Fuchsschwanzgewächse mit ca. 60 weltweit verbreiteten Arten; überwiegend einjährige Kräuter mit sehr kleinen roten oder grünen Blüten, die in dichten Knäueln oder langen Scheinähren angeordnet sind. Der Echte Fuchsschwanz oder Garten-Fuchsschwanz (Amaranthus caudatus) mit lang herabhängenden, dunkelroten Blütenständen ist eine beliebte Zierpflanze. Wegen seiner getreideähnlichen Körner wurde er schon von den Inkas, Mayas und Azteken als Nahrungspflanze („Inkaweizen“) angebaut. Da er große Mengen an essenziellen Aminosäuren sowie Eisen, Magnesium und Zink enthält, erfährt Amarant als Zugabe zu Brot und Müsli auch bei uns zunehmende Verbreitung. Amarant ist glutenfrei und daher zur Diät bei Zöliakie geeignet.
Total votes: 18