wissen.de
Total votes: 69
LEXIKON

Altersbestimmung

Datierung eines geologischen Objekts nach einer relativen Abfolge oder einer absoluten Zeitskala. Vor der Entwicklung geeigneter physikalischer Messverfahren war nur die relative Altersbestimmung der Geologie möglich. Sie basiert auf dem Prinzip der Stratigraphie. Die relative Altersbestimmung erlaubt im Gegensatz zur absoluten Altersbestimmung nur die Festlegung einer Zeitfolge und keine Zeitmessung. Zur absoluten Altersbestimmung bedient man sich biologischer (Dendrochronologie, Pollenanalyse), geologischer (Warven) und physikalischer Messmethoden (Isotopengeologie). radioaktive Altersbestimmung.
Total votes: 69