wissen.de
Total votes: 83
LEXIKON

Altdorfer

Albrecht, deutscher Maler, Kupferstecher, Holzschneider, * um 1480 wahrscheinlich Regensburg,  1538 Regensburg; Bruder von Erhard Altdorfer; auch städtischer Baumeister; Hauptmeister der Donauschule. Sein besonderes Interesse galt bei den zahlreichen historischen („Alexanderschlacht“) und biblischen Szenen („Ruhe auf der Flucht“, „Hl. Georg“, Passionstafeln für St. Florian) der stimmungshaften Erfassung der Landschaft, die er als erster europäischer Künstler im völlig figurenfreien Gemälde darstellte (1522).
Altdorfer, Albrecht
Albrecht Altdorfer
Altdorfer, Albrecht; Fahrendes Volk
Fahrendes Volk
Albrecht Altdorfer: »Fahrendes Volk», Holzschnitt aus »Der Triumphzug Kaiser Maximilian I.«
Total votes: 83