wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Albrecht

Albrecht (Herzog in Preußen)
Albrecht, Herzog in Preußen
Herzog in Preußen ab 1525, ab 1510 (letzter) Hochmeister des Deutschen Ordens, * 17. 5. 1490 Ansbach,  20. 3. 1568 Tapiau, Ostpreußen; versuchte vergeblich, die zwischen dem Orden und Polen bestehenden Spannungen durch eine kriegerische Entscheidung zu beseitigen. Unter dem Einfluss der Lehren Luthers und in der Einsicht, dass ohne die Hilfe des Reichs das Ordensheer militärisch unterliegen würde, unterwarf sich Albrecht 1525 Sigismund I. von Polen und nahm das Ordensland Preußen als ein weltliches Herzogtum zu erblichem Lehen. Mit der gleichzeitigen Reformation machte Albrecht Preußen zum ersten protestantischen Territorium; die 1544 von Albrecht gegründete Universität in Königsberg wurde zu einer der bedeutendsten Hochschulen im Ostseeraum.
Total votes: 25