wissen.de
LEXIKON

Aiken

Howard H., US-amerikanischer Mathematiker, * 8. 3. 1900 Hoboken,  14. 3. 1973 St. Louis; entwickelte 19391944 an der Harvard-Universität den ersten programmierbaren Rechner „Mark I“, der mit von elektromagnetischen Kupplungen angetriebenen mechanischen Zählern arbeitete und durch Relaisschaltkreise gesteuert wurde.
You voted 3. Total votes: 22
You voted 3. Total votes: 22