wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Agntum

Fundstätte aus der Römerzeit, östlich von Lienz (Tirol); die Siedlung mit Stadtrecht (Munizipium) an der Drautalstraße in der römischen Provinz Noricum wurde von Kaiser Claudius gegründet; frühchristlicher Bischofssitz; um 400 Zerstörung durch Westgoten, nach der der Bischof auf den Kirchbichl bei Maria Lavant übersiedelte; 610 gewannen Slawen eine Schlacht gegen Bajuwaren und zerstörten Aguntum. Heute ist Aguntum ein Freilichtmuseum.
Total votes: 28