wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

Agrppa von Nettesheim

Agrippa von Nettesheim
Agrippa von Nettesheim
eigentlich Heinrich Cornelius, deutscher Renaissancephilosoph der Reformationszeit, * 14. 9. 1486 Köln,  18. 2. 1535 Grenoble; Anhänger des Neuplatonismus und der Kabbala; lehrte, dass die Magie ein geeignetes Mittel zur Beherrschung der Natur sei und übte in seinem Werk („Über die Eitelkeit und Ungewissheit der Wissenschaften“ 1527) Kritik an den Wissenschaften.
Total votes: 44