wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Aggressin

Psychologie
Austeilen schädigender Reize gegen Lebewesen (auch gegen die eigene Person), Institutionen und Sachen. Eine Aggression kann offen (körperlich, verbal) oder verdeckt (fantasiert) sein; sie kann positiv (von der Kultur gebilligt) oder negativ (missbilligt) sein. Die Psychoanalyse nimmt als Ursache für die Aggression den Aggressionstrieb an, der seine Quelle im Todestrieb (S. Freud) hat. In jüngster Zeit besteht vermehrtes Interesse an der Erforschung der Aggression sowohl in der allgemeinen Psychologie (H. Selg) als auch im Rahmen der Friedensforschung (A. Mitscherlich).
Total votes: 22