wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

gfa

Abkürzung für AG für Anilinfabrikation, gegründet 1873, 1925 Gründerfirma der I. G. Farbenindustrie AG. Die bei Bitterfeld-Wolfen liegenden Fabrikationsstätten wurden nach dem 2. Weltkrieg enteignet. 1952 gründeten die Farbenfabriken Bayer AG die Agfa AG für Photofabrikation, Leverkusen, die sich 1957 mit der Agfa Camera-Werk AG, München, zur Agfa AG, Leverkusen, zusammenschloss. 1964 Zusammenschluss der Agfa AG mit der belgischen Firma Gevaert Photo-Producten N. V., Antwerpen, zur Agfa-Gevaert-Gruppe mit den Betriebsgesellschaften Agfa-Gevaert AG, und Gevaert-Agfa N. V., Mortsel/Antwerpen; Produktion analoger und digitaler Systeme für die Druck- und Medienindustrie, für das Gesundheitswesen sowie für spezielle industrielle Anwendungen.
Total votes: 17