wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Agthokles

einer der mächtigsten Herrscher der hellenistischen Welt, * 361 v. Chr.,  298 v. Chr.; 317 v. Chr. Tyrann von Syrakus, 307 v. Chr. oder 304 v. Chr. König. Seine auf Machtausbreitung zielenden Unternehmen führten 312/11 v. Chr. zum Kampf mit Karthago, der ab 310 v. Chr. auch in Afrika ausgefochten wurde. Dort ließ Agathokles seine eigene Flotte hinter sich verbrennen, um so durch Entzug der Fluchtmöglichkeit sein Heer vor die Entscheidung zwischen Sieg und Tod zu stellen. Die Regierung des Agathokles brachte Syrakus, dessen Volk er am Ende seines Lebens die Herrschaft zurückgab, Wohlstand und Macht.
Total votes: 25