wissen.de
Total votes: 66
LEXIKON

Afrika

Natur

Afrika: Staaten
Die Staaten Afrikas
StaatHauptstadt
ÄgyptenKairo
AlgerienAlgier
AngolaLuanda
ÄquatorialguineaMalabo
ÄthiopienAddis Abeba
BeninPorto-Novo
BotswanaGaborone
Burkina FasoOuagadougou
BurundiBujumbura
Côte d'IvoireYamoussoukro
DjiboutiDjibouti
EritreaAsmera
GabunLibreville
GambiaBanjul
GhanaAccra
GuineaConakry
Guinea-BissauBissau
KamerunYaoundé
Kap VerdePraia
KeniaNairobi
KomorenMoroni
Kongo, Demokratische RepublikKinshasa
Kongo, RepublikBrazzaville
LesothoMaseru
LiberiaMonrovia
LibyenTripolis
MadagaskarAntananarivo
MalawiLilongwe
MaliBamako
MarokkoRabat
MauretanienNouakchott
MauritiusPort Louis
MosambikMaputo
NamibiaWindhuk
NigerNiamey
NigeriaAbuja
RwandaKigali
SambiaLusaka
São Tomé u. PríncipeSão Tomé
SenegalDakar
SeychellenVictoria
Sierra LeoneFreetown
SimbabweHarare
SomaliaMogadischu
SüdafrikaPretoria
SudanKhartum
SwasilandMbabane
TansaniaDodoma
TogoLomé
TschadN'Djaména
TunesienTunis
UgandaKampala
Zentralafrikanische RepublikBangui
Afrika ist mit 30,3 Mio. km2 nach Asien und Amerika der drittgrößte Erdteil. Von Norden nach Süden 8000 km lang und von Osten nach Westen 7600 km breit, umfasst Afrika etwa 20% der Landfläche der Erde und mit 925 Mio. Einwohnern gut 14% der Erdbevölkerung.
  1. Einleitung
  2. Natur
  3. Oberflächengestalt
  4. Gewässer
  5. Klima
  6. Pflanzen- und Tierwelt
  7. Bevölkerung
  8. Wirtschaft
  9. Verkehr
  10. Erforschung
  11. Geschichte
Total votes: 66