wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Äquilibrsmus

[
lateinisch
]
philosophische Lehre, die besagt, dass menschliche Handlungsfreiheit nur beim völligen Gleichgewicht aller Willensmotive herrscht (Äquilibrium).
Total votes: 8