wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

ägyptische Naturwissenschaften

das durch Naturbeobachtungen und Schlussfolgerungen gewonnene Wissen der alten Ägypter auf den Gebieten der Astronomie und Zeitrechnung, Mathematik und Baukunst, Chemie und Medizin. Es versteht sich von selbst, dass bei der Dauer des Ägyptischen Reiches umfangreiche naturwissenschaftliche Erkenntnisse vorhanden waren, um diesen Staat zu einer führenden Großmacht des Altertums zu machen. Unsere Kenntnisse über das tatsächliche Wissen sind nur lückenhaft wegen der Schwierigkeiten der ägyptischen Schrift und wegen der (gegenüber den z. B. in Babylonien verwendeten Tontafeln) geringen Haltbarkeit der zur Aufzeichnung verwendeten Papyri. Aber schon die Tatsache, dass ein so empfindliches Produkt wie Papyrus gewonnen werden konnte, weist auf ausgeprägte technische Fertigkeiten hin. Zum Beschreiben der Papyrusrollen dienten Binsenhalme und Lösungen aus Ruß und Zinnober.
Total votes: 45