wissen.de
Total votes: 72
LEXIKON

AEG Aktiengesellschaft

Großkonzern der Elektroindustrie, der 1996 als Unternehmen mit eigenen Fabriken aufgelöst wurde. Gegründet wurde die AEG 1883 als Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektricität, seit 1887 trug sie den Namen Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft (Abk. AEG). 1985 wurde die AEG Aktiengesellschaft gegründet und dem Daimler-Benz-Konzern angegliedert. 1989/90 fand die Umbenennung in AEG Daimler-Benz Industrie AG statt; der Sektor AEG Hausgeräte wurde 1994 an die schwedische Electrolux-Gruppe verkauft. 1996 wurde die AEG in eine reine Finanzholding der Daimler-Benz AG umgewandelt. 2004 erwarb Electrolux die gesamten Markenrechte der weltweit genutzen Marke AEG.
Total votes: 72