wissen.de
Total votes: 73
LEXIKON

Adriafrage

territoriale Streitfrage zwischen Italien und Jugoslawien nach dem I. Weltkrieg um die Küstengebiete der nördlichen Adria. Italiens Ansprüche auf Istrien, die Adriainseln und einen Teil der dalmatinischen Küste waren im Londoner Vertrag 1915 als Preis für den Kriegseintritt Italiens auf Seiten der Alliierten bestätigt worden. Bei den Friedensverhandlungen von Versailles wurden diese Ansprüche nur zum Teil erfüllt. Nach dem II. Weltkrieg fielen alle strittigen Gebiete an Jugoslawien; nur Triest wurde zum Freistaat erklärt und 1954 zwischen Italien und Jugoslawien aufgeteilt.
Total votes: 73