wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Adrenaln

Epinephrin; Suprarenin
Hormon des Nebennierenmarks; das erste rein dargestellte und synthetisierte Hormon (1904); chemischer Botenstoff (Neurotransmitter) bei der Erregungsleitung im sympathischen Nervensystem. Es bewirkt als Stresshormon eine Erhöhung des Blutzuckerspiegels, Steigerung des Blutdrucks und der Pulsfrequenz, Erweiterung der Bronchien und Pupillen; wird zur Wiederbelebung bei Herzstillstand und beim anaphylaktischen Schock therapeutisch eingesetzt.
Total votes: 14