wissen.de
You voted 2. Total votes: 41
LEXIKON

Achleitner

Friedrich, österreichischer Schriftsteller, * 23. 5. 1930 Scholchen (Oberösterreich); gehörte zur Wiener Gruppe. In seiner konkreten Poesie vermeidet er leeres Sprachspiel, um den Realitätsbezug der Texte zu erhalten. Werke u. a. „prosa, konstellationen, montagen, dialektgedichte, studien“ 1970; „quadrat-roman“ 1973. Bekannt wurden seine Architekturkritiken, u. a. „Nieder mit Fischer von Erlach“ 1986; „Region, ein Konstrukt? Regionalismus, eine Pleite?“ 1997.
You voted 2. Total votes: 41