wissen.de
You voted 3. Total votes: 51
LEXIKON

a/b-Schnittstelle

a/b-Adapter
Schnittstelle von analogen Telekommunikations-Endgeräten (Telefon, Fax, Modem) und analogen Fernsprechnetzen. Der Name leitet sich ab von den verwendeten Kabeln, zwei isolierte, miteinander verdrillte Kupferadern, die die Bezeichnung a und b haben. Beim Anschluss von analogen Endgeräten an eine ISDN-Leitung benötigt man einen a/b-Wandler, der das analoge in ein digitales Signal umsetzt. a/b-Wandler sind entweder schon in die ISDN-Anlage integriert oder als separate Geräte erhältlich.
You voted 3. Total votes: 51