wissen.de
Total votes: 87
wissen.de Artikel

Lernabenteuer unter Wasser 

Mit dem Clownfisch Nemo wird mobiles Lernen zum Kinderspiel 

Nemo, der kleine Clownfisch, ist verschwunden - und clevere Kids können helfen, ihn schnell wieder zu finden! Das Lernspiel "Findet Nemo" kombiniert Nemos Unterwasserabenteuer mit Lese-, Rechen- und Verständnisaufgaben für Kinder von 4-7 Jahren. Genau die richtige Einstimmung auf den Urlaub!

Software "Findet Nemo" für das Leapster-Multimedia-Lernsystem
Zusammen mit Nemos Vater Marlin machen die Kinder sich auf die Suche nach Nemo. Dabei üben sie Zählen und Lesen und schärfen ihre Sinne. So helfen sie beispielsweise an einer gefährlichen Stelle im Ozean dem Schülerlotsen dabei, die richtige Anzahl an Fischen zu zählen und zu addieren, damit alle kleinen Fische den Ozean sicher durchqueren können. Ihr Leseverständnis können die Kinder beim Spiel "Findet Nemo" beweisen: Der Clownfisch ist hinter einem Blasen-Vorhang versteckt. In jeder Luftblase steckt eine Figur aus der Geschichte. Durch richtige Antworten auf die Fragen des Erzählers bringt man die Blasen zum Zerplatzen, bis Nemo zum Vorschein kommt.

Das Abenteuer des kleinen Clownfisches wurde eigens für das Leapster-Multimedia-Lernsystem des Lernspiel-Anbieters LeapFrog überarbeitet und durch unterhaltsame Lernspiele ergänzt. Der tragbare Leapster vereint spannende Spiele mit unterhaltsamen Lerninhalten. So können die Kinder an jedem Ort spielen und dabei sogar noch etwas lernen - auch auf der Auto- oder Bahnfahrt. Die Bedienung ist kinderleicht.

Das Leapster-Multimedia-Lernsystem arbeitet mit austauschbarer Spiel- und Lernsoftware. Mittlerweile hat LeapFrog eine umfangreiche Software-Bibliothek zu den unterschiedlichsten Themen entwickelt. Die Softwarekarten lassen sich ganz einfach einlegen.

Die Spiele vermitteln nicht nur Kenntnisse über das jeweilige Wissensgebiet, sondern trainieren zudem Geschicklichkeit, Gedächtnis und Reaktionsschnelligkeit. Ausgestattet mit einem Touchscreen können die Kinder den Leapster mit einem Stift über das Display oder mit Hilfe von Pfeiltasten bedienen. Die Steuerung mit dem Stift schult zudem die Motorik und bereitet auf das Schreiben vor.

Buntes Fischchenzählen
Jedes Spiel wird zu Beginn ausführlich erklärt. Bei richtigen Lösungen ernten die Kinder Lob, bei falschen Antworten helfen ihnen Animationen, den richtigen Lösungsweg zu finden. Die Kleinen können zwischen verschiedenen Schwierigkeitsstufen wählen und die Spielgeschwindigkeit ihren Fähigkeiten anpassen. Mit dem Leapster können Kinder sich neue Sachverhalte selbst erschließen oder schon Gelerntes anwenden und festigen.

Nemo und seine Freunde begeisterten Millionen Kinozuschauer. Zusammen mit den lustigen Meeresbewohnern wird Lernen für Kinder zum Vergnügen.

Mehr Infos zum Leapster Multimedia-Lernsystem
Total votes: 87