wissen.de
Total votes: 166
wissen.de Artikel

Lehrer auf dem Prüfstand

Nach der Veröffentlichung der PISA-Studie sind Deutschlands Lehrer ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. Thüringens Kultusminister Michael Krapp (CDU) sprach manchem seiner Amtskollegen aus der Seele, als er meinte, man solle über die Qualität des Unterrichts an deutschen Schulen nachdenken und keine Strukturdebatte beginnen. Alles nur ein politisches Ablenkungsmanöver? Oder sind die Lehrer in Deutschland wirklich so schlecht? Wie steht es eigentlich um ihre Ausbildung? Gibt es versteckte Defizite und wirken sich diese auf die Unterrichtsqualität aus? Einen Grund muss es jedenfalls geben, wenn jeder zehnte deutsche Schüler nicht einmal die Aufgabenstellung eines weltweit genormten Tests begreift. Wie sieht die Realität in den Klassenzimmern aus?

Ist die Lehrerausbildung noch auf der Höhe der Zeit?

Zu wenig Praxis: Das Lehramts-Studium ist nach Meinung einiger Bildungsexperten
Zu wenig Praxis: Das Lehramts-Studium ist nach Meinung einiger Bildungsexperten zu wissenschaftlich ausgerichtet.

Zu wenig Praxis: Das Lehramts-Studium ist nach Meinung einiger Bildungsexperten zu wissenschaftlich ausgerichtet.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 166