wissen.de
Total votes: 105
wissen.de Artikel

Laggo im Kopp

"Komm gut heim!", hatte der Wirt gesagt. "Komm gut heim und pass auf dich auf!" Der Wirt hatte es gut, er musste lediglich die paar Treppenstufen von der Gaststube nach oben steigen und war in seinem Bett. Er musste nicht vom einen Ende des Dorfes bis ans andere Ende des Dorfes laufen. Der Wirt hatte gut reden.

Winfried war, sich am Geländer festhaltend, die steinerne Treppe der Gaststätte hinuntergestiegen und stand nun auf dem Hof, traute kaum, sich zu bewegen. Er fühlte die drückende Hitze des Julitages, die wie eine Dunstglocke über dem Dorf lag, und die ihn noch mehr zu betäuben schien.

In der Gaststube war es schön kühl gewesen, doch der Wirt hatte ihm partout nichts mehr geben wollen. "Komm, mach Feierabend, du hast genug! Schluss jetzt!"

Er wusste selbst, wie viel er getrunken hatte, der Wirt brauchte ihn nicht daran zu erinnern.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Frank Quinkler
Total votes: 105