wissen.de
Total votes: 87
wissen.de Artikel

Kreuzungshüter in Rot, Gelb, Grün – die elektrische Ampelanlage hat Geburtstag

Vor einer roten Ampel zu stehen, ist nicht gerade unser Lieblings-Zeitvertreib. Und eine "rote Welle" lässt so manchen Autofahrer fluchen. Andererseits: Fällt dann eine Ampel mal aus, zeigt sich schnell, wie viel wir ihr verdanken. Denn ohne sie herrschen Chaos und Stau. Heute feiert die Ampel ihr hundertjähriges Jubiläum: Am 5. August 1914 wurde im US-amerikanischen Cleveland die erste elektrische Lichtsignalanlage in Betrieb genommen.

Verkehrsschild mit Ampelsymbol
Verkehrsschild mit Ampelsymbol

Die Geschichte der Ampel beginnt bereits Mitte des 19. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit wachsen die großen Städte Europas und der USA rasant und mit ihnen der Verkehr in ihren Straßen: Droschken, Lastenkarren, von Pferden gezogene Omnibusse und Fußgänger wimmeln durcheinander und nicht selten kommt es zu schweren Unfällen. In London registriert die Polizei beispielsweise allein im Jahr 1866 102 Verkehrstote. Dort ist besonders der Verkehrsknotenpunkt vor dem Parlament eine stete Gefahrenquelle.

Der Vorläufer: Mechanische Arme und eine Gaslaterne

Hier muss dringend Abhilfe her. John Knight, Leiter der South Eastern Railway Company, hat auch schon eine Idee: Er konzipiert ein "Street Crossing Signal" nach dem Vorbild der Eisenbahn-Signale. An dem acht Meter hohen Mast sind oben zwei bewegliche Arme angebracht. Dort, wo der Arm angehoben ist, darf gefahren oder gegangen werden. Auf der Seite, an der der Arm gesenkt ist, muss man warten. Nachts aber sind diese Arme nicht sichtbar, also ist der Mast an seiner Spitze zusätzlich mit einer Gaslaterne ausgerüstet. Sie ist drehbar angebracht und hat eine rote und eine grüne Seite.

Am 10. Dezember 1868 wird dieser Ampelvorläufer in Betrieb genommen – vor dem Parlamentsgebäude von Westminster in London. Aber schnell zeigt sich, dass das Ganze ziemlich gefährlich ist, denn beim Auf- oder Abdrehen des Gases kommt es immer wieder zu kleineren Explosionen. Nachdem im Januar 1869 ein Polizist durch einen solchen Ausbruch verletzt wird, hat das Street Crossing Signal ausgedient: Sie wird wegen zu großer Gefahr für Passanten und Bediener abgebaut.

Zeichnung der ersten elektrischen Ampelanlage von James Hoge
Erste elektrische Ampelanlage

Zeichnung von James Hoge aus seinem Patentantrag.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
NPO
Total votes: 87