wissen.de
Total votes: 61
wissen.de Artikel

Körperkult Mode

...

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de

Madonna kramte mit Hilfe von Modedesigner Jean Paul Gaultier das Korsett und den Torpedo-BH aus der Rumpelkammer hervor und löste damit in den 90er Jahren einen Mode-Boom aus. Die Queen der Selbstinszenierung war nicht unwesentlich am Modetrend beteiligt, dass man Unterwäsche nicht mehr "drunter trägt, sondern öffentlich sichtbar werden lässt.

Jahrhundertlang war das Korsett die versteckte Basis für eine "gute Figur. Mal diente es dazu den Oberkörper flach zu pressen, mal hob es den Busen hervor. Im 19. Jahrhundert wurde das Einschnüren der Taille bis zur Atemnot betrieben, um Frauen- aber auch Männerkörper, in die beliebte Sanduhrform zu zwängen. Und selbst in den 50er Jahren war das Korsett - unter dem Namen "Mieder oder "Korselett - die notwendige Unterkleidung für die rasanten Formen einer Wespentaille.

Textil als zweite Haut

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 61