wissen.de
You voted 3. Total votes: 151
wissen.de Artikel

Karrierechance Energiemarkt

Zukunft durch Energie

...

Zukunftsweisende Berufsfelder: Das Beispiel Windkraft

Deutschland verteidigt seinen Status als unangefochtener Vorreiter im Bereich Windkraft, die hierzulande einen Anteil von acht Prozent in der Brutto-Stromerzeugung ausmacht. Eine Gesamtleistung von rund 28.000 Megawatt produzierten die 21.800 deutschen Windkraftanlagen im Jahr 2011. Damit verbunden ist auch ein Anstieg der Beschäftigungsverhältnisse in diesem Sektor. So arbeiten 90.000 Menschen im Bereich Windenergie und damit mehr als im Bergbau und in der Atomwirtschaft zusammen. Der Personalbedarf steigt und damit auch der Bedarf nach einschlägig ausgebildeten Fachkräften. Dazu gehört unter anderem der neue Beruf des Ventronikers, einer Fachkraft für Windkraftanlagen. Universitäten und Hochschulen haben den Trend längst erkannt und Studiengänge wie Windenergie-Ingenieurwesen in Hannover oder Windenergietechnik und –management in Oldenburg ins Leben gerufen.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
wissen.de-Autorin Lena Riemenschneider, September 2012
You voted 3. Total votes: 151