wissen.de
Total votes: 104
wissen.de Artikel

Kapern, Kaninchen und Lampuki

Nationalgerichte und Rezepte zum Nachkochen

...

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Gelbe Paprikasuppe mit Avocado-Öl
Zutaten (für 4 Portionen):
  • 10 gelbe Paprikaschoten
  • 2 Schalotten, fein geschnitten
  • Olivenöl zum Andünsten
  • 40 ml Noilly Prat
  • 1Thymianzweig
  • Salz, Zucker, Tabasco
  • 100 ml Avocado-Öl
  • ½ Avocado, in dünnen Scheiben
  • 1 rote Paprikaschote, in feine Streifen; Paprika-Abschnitte reservieren
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Baguette-Scheiben, der Länge nach geschnitten

Zubereitung:

  1. Die Paprikaschoten entkernen und entsaften.
  2. In einem hohen Topf die Schalotten in etwas Olivenöl andünsten, mit Noilly Prat ablöschen und mit dem Paprikasaft (etwa ein Liter) auffüllen.
  3. Den Thymianzweig dazugeben und bei kleiner Hitze um rund die Hälfte einköcheln lassen, bis der Paprikageschmack ausreichend konzentriert ist.
  4. Mit Salz, einer Prise Zucker und Tabasco abschmecken und warm stellen.
  5. Avocadoscheiben und Paprikastreifen in Olivenöl anbraten, würzen und warm stellen.
  6. Die Paprika-Abschnitte in Olivenöl weich schmoren, mit etwas Olivenöl pürieren, auf die Baguettescheiben streichen und unter dem Grill oder im Ofen knusprig braten.
  7. Vor dem Servieren die Suppe noch einmal erhitzen und mit dem zimmerwarmen Avocado-Öl sehr schaumig aufmixen.
  8. Avocadoscheiben und Paprikastreifen auf heiße Teller verteilen, die Suppe dazugießen und mit einem Löffel Avocado-Öl „garnieren“.
  9. Mit dem Knusper-Baguette servieren.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Quelle: Rainer Mitze
Total votes: 104