wissen.de
KALENDER
Im Berliner Choraliensaal werden vor einem begeisterten Fachpublikum neue Werke des Komponisten Arnold Schönberg aufgeführt. Es handelt sich um einen Komplex von Melodramen aus Albert Girauds "Liedern des Pierrot Lunaire", die Otto Erich Hartleben übersetzt hat. Daraus vertonte Schönberg "Dreimal sieben Gedichte".