wissen.de
KALENDER
US-Wissenschaftler entdecken erstmals außerhalb der Milchstraße ein "schwarzes Loch". Dabei handelt es sich um einen sehr massereichen Stern, von dem eine extreme Schwerkraft ausgeht. Er wird in der Großen Magellanschen Wolke ausgemacht - etwa 150 000 Lichtjahre von der Erde entfernt.