wissen.de
KALENDER
Nachdem die neue Regierung ein wirtschaftliches Notprogramm verkündet hat, kommt es in dem südamerikanischen Staat Peru zu schweren Unruhen mit zahlreichen Plünderungen. Die Pläne beinhalten einen Anstieg der staatlich unterstützten Preise für Lebensmittel um bis zu 400%, Benzin soll 30mal teurer werden. Am 21. August protestieren die beiden größten Gewerkschaftsverbände mit einem Generalstreik gegen das Programm.