wissen.de
KALENDER
Zwei Angestellte der Firma Friedrich Krupp AG werden im Rahmen der Untersuchung von Manipulationen bei Rüstungslieferungen wegen Beamtenbestechung sowie Beihilfe zur Beamtenbestechung zu vier Monaten Gefängnis bzw. 1200 Mark Geldstrafe verurteilt.