wissen.de
KALENDER
Lüneburg: Der 7. Senat des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg weist Klagen gegen die Nutzung des Schachtes Konrad als Atommüll-Endlager zurück. Damit kann die ehemalige Eisenerzgrube bei Salzgitter voraussichtlich zum ersten deutschen Endlager für Atommüll ausgebaut werden. Dort sollen bis zu 303 000 m³ schwach- und mittelradioaktive Abfälle dauerhaft entsorgt werden.