wissen.de
KALENDER
Aus dem in der "Frankfurter Zeitung" veröffentlichten Geschäftsbericht der Rheinischen Stahlwerke 1938/39 geht hervor, dass die Krankenquote einschließlich der Unfallopfer zeitweise bei 10% lag.