wissen.de
KALENDER
Die DDR-Regierung erlässt eine Regelung für den Zivildienst, die den jungen Männern praktisch die Wahl zwischen Zivil- und Wehrdienst freistellt. Beide Dienste dauern zwölf Monate.