wissen.de
KALENDER
In der Belgrader Diözese werden die Namen von 25 Regierungsmitgliedern und Abgeordneten verlesen, die von der orthodoxen katholischen Kirche Jugoslawiens exkommuniziert worden sind. Den Hintergrund für diese Maßnahme der Kirche bildet die Zustimmung der Politiker zu einem Gesetz, das ein Konkordat mit dem Vatikan vorsieht.