wissen.de
KALENDER
Nokia stellt 200 Millionen Euro für Sozialplan bereit: Knapp drei Monate nach Bekanntgabe der Schließungspläne für das Nokia-Werk in Bochum einigen sich Unternehmen und Betriebsrat auf die Eckpunkte eines Sozialplans mit einem Volumen von 200 Mio. €, wovon ein Teil in eine Auffanggesellschaft für arbeitslos werdende Mitarbeiter fließen soll.