wissen.de
KALENDER
Sarajevo: Zum zweiten Mal seit Ende des Krieges im Jahre 1995 finden in Bosnien-Herzegowina Kommunalwahlen statt. Etwa 2,5 Mio. Muslime, Kroaten und Serben sind aufgerufen, über 3300 Bürgermeister und Stadträte in 145 Städten und Gemeinden zu bestimmen. Gemäßigte Kräfte können sich nur in muslimisch dominierten Städten gegen die nationalistischen Parteien durchsetzen. In den mehrheitlich kroatischen Gebieten bleibt die nationalistische Kroatische Demokratische Gemeinschaft (HDZ) stärkste Kraft; in der Republik der bosnischen Serben behauptet die radikale Serbische Demokratische Partei (SDS) ihre führende Rolle.