wissen.de
KALENDER
Köln: Kurz nach der Herausgabe einer verbesserten Software des größten deutschen Online-Dienstes T-Online knackt der 16-jährige Realschüler Aron Spohr erneut das Zugangsprogramm. Bereits Ende März hatten Spohr und sein Mitschüler Marcel Hennig aufhorchen lassen, als sie die Zugangs-Passwörter von 600 T-Online-Kunden knackten.