wissen.de
KALENDER
Die österreichisch-ungarische Regierung in Wien begründet in einem Schreiben an die Türkei ihren Entschluss zur Annexion Bosniens und der Herzegowina. Österreich-Ungarn habe seine Mission erfüllt. Nun sei der Augenblick gekommen, "das unternommene Werk zu krönen und diesen Provinzen die Wohltat des von der Bevölkerung gewünschten autonomen und konstitutionellen Regimes zu gewähren". Gleichzeitig weist die Regierung in Wien alle Gerüchte zurück, dass dieser Aktion "egoistische Absichten und territoriale Begehrlichkeiten" zugrunde liegen.