wissen.de
KALENDER
Der deutsche Journalist und sowjetische Spion Richard Sorge wird nach dreijähriger Haft in Tokio hingerichtet. Sorge hatte, getarnt als Korrespondent der "Frankfurter Zeitung", seit 1933 Geheiminformationen in japanischen Regierungskreisen gesammelt und an die Sowjetunion weitergegeben.