wissen.de
KALENDER
Bundesverfassungsgericht stärkt Rolle des Parlaments bei Auslandseinsätzen: Das Bundesverfassungsgericht stärkt die Rechte des Bundestags beim Einsatz der Bundeswehr in Krisengebieten. Das Parlament müsse einem solchen Einsatz immer dann zustimmen, wenn Verwicklungen der Soldaten in bewaffnete Kämpfe konkret zu erwarten seien. Damit erklären die Karlsruher Richter den Einsatz deutscher Soldaten in Awacs-Aufklärungsflugzeugen über der Türkei 2003 nachträglich für verfassungswidrig.