wissen.de
KALENDER
China, Russland und die äußere Mongolei unterzeichnen in Kjachta eine Vereinbarung, in der China die Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten der seit 1913 autonomen Äußeren Mongolei zusichert.