wissen.de
KALENDER
San José : Der Kandidat des in Costa Rica regierenden Partido Unidad Social Cristiana (PUSC), Abel Pacheco, gewinnt überlegen die Stichwahl für das Amt des Staatspräsidenten. Der 68-jährige Psychiater und Fernsehmoderator liegt weit vor seinem Kontrahenten Rolando Araya vom sozialdemokratischen Partido Liberación Nacional (PLN). Die Stichwahl - die erste Stichwahl in der Geschichte des mittelamerikanischen Landes - war notwendig geworden, weil im ersten Wahlgang am 3. Februar kein Kandidat die erforderlichen 40% der Stimmen auf sich vereinigen konnte. Pacheco tritt am 8. Mai die Nachfolge von Miguel Angel Rodríguez an, der nicht wiedergewählt werden durfte.