wissen.de
KALENDER
Durch einen Sabotageakt wird der für den Kohlentransport bedeutende Rhein-Herne-Kanal stillgelegt. Die deutschen Saboteure sprengen den Kanal bei Henrichenburg (Emscher-Düker). Erst kürzlich war der wichtige Verkehrsweg durch die Hebung eines versunkenen Kahns wieder befahrbar geworden.