wissen.de
KALENDER
Hilversum: Neun Tage vor der Parlamentswahl in den Niederlanden wird der Rechtspopulist Pim Fortuyn bei einem Attentat getötet. Ein 32-jähriger Tierschützer trifft Fortuyn, der an der Parlamentswahl am 15. Mai mit einer Partei unter seinem Namen teilnehmen wollte und dem bis zu 20% der Stimmen vorhergesagt wurden, mit fünf Schüssen in Kopf, Brust und Hals.