wissen.de
KALENDER
Während der Schlusssitzung der finnischen Volksvertretung in Helsingfors (Helsinki) fordert der Vorsitzende des Bürgerstands den russischen Zaren Nikolaus II. als den Souverän des Großfürstentums Finnland auf, die bestehende Gesellschaftsordnung des Großfürstentums zu wahren und den Petitionen der Stände Gehör zu schenken. - Die Rede erregt Missfallen in Petersburg (Leningrad).