wissen.de
KALENDER
Der Oberste Gerichtshof der Seychellen verurteilt vier weiße Söldner wegen ihrer Beteiligung an dem misslungenen Umsturzversuch vom 25. November 1981 zum Tode und einen weiteren zu 20 Jahren Haft. 42 Söldner sind mit einem gekaperten Flugzeug nach Südafrika entkommen, wo sie am 19. Juli wegen Flugzeugentführung mit Freiheitsentzug bis zu zehn Jahren bestraft werden.