wissen.de
KALENDER
Gemäß einer Verordnung des Bundesverkehrsministeriums müssen alle schadstoffarmen und ein Teil der bedingt schadstoffarmen Fahrzeuge nach der Neuzulassung künftig nur alle zwei Jahre zur Abgassonderuntersuchung (ASU) vorgeführt werden. Die vor dem 1. Juli 1969 zugelassenen Fahrzeuge werden von der ASU befreit.