wissen.de
KALENDER
In Madrid lassen die spanischen Behörden die Universität schließen. Medizinstudenten hatten mit der Parole "Tod dem König! Tod dem Räuber!" gegen die Politik von Alfons XIII. demonstriert, wobei es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit der Polizei kam. Die Studenten warfen dem König vor, die Herrschaft des am 28. Januar zurückgetretenen Militärdiktators Miguel Primo de Rivera y Orbaneja und dessen Verstöße gegen die Verfassung gebilligt zu haben.