wissen.de
KALENDER
In Nicaragua beteiligen sich ca . 100 000 Beschäftigte an dem von dem prosandinistischen Gewerkschaftsverband FNT organisierten Streik gegen die Wirtschaftspolitik von Präsidentin Violetta Chamorro. Bei Unruhen kommen sechs Menschen ums Leben. Der Kompromiss vom 12. Juli sieht eine Lohnerhöhung um 43% vor.